Altenkirchen auf der Ostseeinsel Rügen

Altenkirchen – Ihr erholsamer Aufenthalt auf der Insel Rügen

Altenkirchen liegt im hohen Norden, auf der malerischen Halbinsel Wittow auf Rügen und ist nur sieben Kilometer von der Steilküste Kap Arkona entfernt. Der beschauliche Urlaubsort zählt rund 1000 Einwohner und blickt auf eine reiche Vergangenheit zurück. Die Geschichte des kleinen Ortes beginnt im 12. Jahrhundert. Zu diesem Zeitpunkt wurde die alte Pfarrkirche errichtet, die das Zentrum des Dorfes bildet. Altenkirchen zieht durch diesen historischen Charme, aber auch durch die unberührte Natur im Umfeld zahlreiche Besucher an.

 

 

Wandern, Radfahren und Strandurlaub – das bietet Ihnen Altenkirchen

 

Ihr Urlaubsort ist nur zwei Kilometer von dem Ostseestrand bei dem Ort Juliusruh entfernt. Es bietet sich an, diese Strecke mit dem Fahrrad zurückzulegen und mehr von der flachen Landschaft Rügens zu sehen. Einen Besuch wert ist auch die Tromper Wiek, eine Bucht im Osten der Insel. Haben Sie Lust eines der schönsten Naturdenkmäler der Insel zu sehen, machen Sie eine Wander- oder Fahrrad-Tour zu der Küste Kap Arkona. Dort entdecken Sie einen Peilturm, zwei Leuchttürme sowie zwei Militärbunker. Vom Kap aus haben Sie einen sagenhaften Überblick über die Insel und das Festland. Nachdem Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten erkundet haben, entspannen Sie in einem der Restaurants oder in einer urigen Kneipe, die sich nicht weit von der Küste befinden.

 

Historische Sehenswürdigkeiten von Altenkirchen – Ihre Sightseeing-Tour durch die Umgebung

IMG_0721Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Insel Rügen zählt die Jaromarsburg, die zwischen dem neunten und dem zwölften Jahrhundert eine Kultstätte der Ranen, eines slawischen Volkes war. Sie war dem Gott Swantewit geweiht. Sie wurde an der Spitze des Kaps erbaut und wurde im Jahre 1169 im Zuge der Christianisierung zerstört. Ein 25 Meter hoher Burgwall, der vor Feinden schützen sollte, ist heute nur noch in Fragmenten erhalten. Zurück in Altenkirchen, sollten Sie die Pfarrkirche des Dorfes besichtigen. Sie ist die zweitälteste Kirche auf Rügen und beherbergt den „Svantevitstein“. Dieser war ein heiliger Stein für die Ranen und wurde in die christliche Kirche eingebaut, um die Heiden zu verhöhnen. Wir heißen Sie herzlich willkommen, diese und andere Sehenswürdigkeiten in Altenkirchen zu besuchen.

 


 

Bilder vom 31.05.2015 320            Bilder vom 31.05.2015 319            Bilder vom 31.05.2015 318